9.
Dez

Mit Spanda Yoga die persönliche Balance finden

Eine regelmässige Yogapraxis lädt uns dazu ein, mit scheinbar Gegensätzlichem zu experimentieren und immer wieder neu die persönliche Balance zu finden.

Wenn wir eine Asana kraftvoll, ausgerichtet und zentriert ausüben, schützt uns diese bewusste Ausführung vor Verletzungen und Ueberdehnungen. Die präzise Ausrichtung kann uns ebenso helfen, unserer Kraft und Mitte bewusst und mental widerstandsfähiger zu werden. Und genau diese Mitte hilft uns, offenherzig und mit einem Augenzwinkern durchs Leben zu gehen!

 Sthira sukha asanam „die Körperhaltung soll fest und angenehm sein“ (Patanjali 2.46)

« zurück zu Aktuelles