12.
Jan

Lass uns beharrlich üben! Die vier Elemente rechter Rede

Liebevolles, wahrheitsgemässes Sprechen kann anderen Freude und Frieden bringen. Doch wir brauchen viel Uebung darin, denn wir sind uns nicht gewöhnt, uns so zu äussern. Oft wird in unserem Umfeld auf eine Weise gesprochen, die Begierde, Unsicherheit oder Wut hervorruft, und wir gewöhnen uns schnell daran, auch so zu reden. Wahrheitsgemäss und liebevoll zu sprechen bedarf der Uebung.

Im Buddhismus kennt man die 10 Boddhisattva Uebungswege. Boddhisattvas sind Wesen, die sich der Aufgaben verschrieben haben, das Leiden aller Lebewesen lindern zu helfen. Ein Boddhisattva ist ein erleuchtetes Wesen. Er oder sie spricht liebevoll und freundlich und hört mitfühlend zu.

Jeder kann ein Boddhisattva werden, wenn er oder sie sich darin beharrlich übt!

Dies sind die vier Boddhisattva Richtlinien für die Rechte Rede:

– Sprechen Sie die Wahrheit. Lügen oder verdrehen Sie die Wahrheit nicht.

– Uebertreiben Sie nicht.

– Seien Sie konsequent. Das bedeutet, kein doppelzüngiges Gerede.

– Verwenden Sie eine friedvolle Sprache.

 

Nach Thich Nhat Hanh, „achtsam sprechen, achtsam zuhören“

« zurück zu Aktuelles