23.
Sep

Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche und Yoga

Für mich ist der September einer der schönsten Monate des Jahres! Allmählich erlischt die Kraft des Sommers und geht über in herbstliche Reife. Die übermütigen Hochsommerwochen mit ihren vielen Erlebnissen am Wasser oder in den Bergen ziehen noch einmal vor meinem inneren Auge vorbei. Ich mag sogar die leise Wehmut, die sich in mir ausbreitet, währenddem ich die frische Leichtigkeit des Sommers zurücklasse.

Ein Gefühl der Sättigung und des Abschliessens breitet sich in mir aus. Mit dem Abschied von der warmen Jahreshälfte wende ich mich mehr nach Innen. Leise freue ich mich auf die kühle und klare Luft im Herbst, sie wird mich in Yoga Asanas unterstützen und durch Pranayama und Meditation begleiten.

« zurück zu Aktuelles