Indien, November 2015

 

Nirgendwo sind die Farben leuchtender, die Gerüche intensiver, ist die Sinnlichkeit spürbarer als in Indien. Doch um das Mysterium Indiens ganz zu enträtseln, bedarf es wohl nicht nur zahlreicher Indienreisen, sondern auch zahlreicher Wiedergeburten!

Namasté!

« zurück zu Einblicke