Über mich

Bestimmt bin ich 1968 neugierig aus dem Bauch meiner Mutter in die Welt gepurzelt – ich bin als Bewegungsmensch geboren.

Meine Kindheit war geprägt von Spiel und Sport an der frischen Luft. Auch später, als Studentin, betrieb ich intensiv Bergsport, ich strebte höher und weiter, beinahe grenzenlos – bis ein grosser Wink des Universums und damit verbundene Rückenschmerzen mich zwangen, innezuhalten und auf meine innere Stimme zu hören: Ich wandte mich sanfteren Bewegungsformen wie Pilates, Yoga und Tanz zu.

Dadurch nahm meine innere Stimme immer mehr Raum ein, mein Interesse an ganzheitlichem Yoga wuchs und ich besuchte die zweijährige Ausbildung nach Swami Sivananda, die ich im Januar 2012 in Bad Meinberg abschloss. Dieses Wissen erweiterte ich in einer dreijährigen Ausbildung Medical Yoga 300+ bei Eva und Ekke Hager-Forstenlechner in Salzburg. Dadurch festigte ich die Verbindung zwischen Yoga, medizinischem Wissen und Gesundheits-Prävention.

Über viele Jahre habe ich den Apotheken-Alltag mit meiner Yogapassion verbunden, habe mein ganzheitliches Wissen und meine Erfahrung sowohl über den Ladentisch wie auch über die Yogamatte weitergegeben. Ende 2017 habe ich den Mut gefasst aufzubrechen und meinem Herzenswunsch zu folgen. Ich habe meinen sicheren Job gekündigt, um mich während zweier Jahre vollends dem Yogaweg hinzugeben.

Heute teile ich in Yoga Privatstunden oder in Yoga Specials meine Freude an kräftigender und fliessender Bewegung, an Anspannung und Entspannung und meine Erfahrung mit Pranayama und Meditation mit meinen Schülern. Mein Ziel ist ein achtsames, wohlwollendes Körpergefühl zu entwickeln – Balance, Kraft, Ruhe und Gelassenheit aus der eigenen Mitte zu finden.

Barbara Schütz, Yogalehrerin BYV und Mitglied des schweizerischen Yogaverbands

 

Ausbildungen und Diplome

Seit 2018 in wöchentlichen Iyengar Yogakursen bei Carlos De Acevedo Correia, Pius Meier und Janine Hosp in Zürich (www.yogacity.ch) und in Fortgeschrittenen Hatha Yogakursen bei Dr. Kerstin Khattab in Pfäffikon Sz (www.dr-kerstin-khattab.yoga.ch) und

seit November 2019 in Ausbildung zur TRE® Providerin bei Rachporn Sangkasaad Saal in Zürich

2020 Weiterbildung „voce e movimento“ mit Tommaso Giacopini an der Dimitrischule in Verscio

2019 Weiterbildung Iyengar Yoga mit Glenn Ceresoli, 3 Tage (Yogacity, Zürich)

2019 Weiterbildung Iyengar Yoga mit June Whittaker Pisano, 3 Tage (Yoga am Bach, Todtmoos)

2019 Weiterbildung Iyengar Yoga „Learning an advanced approach to the practise of Yoga and how to access advanced Asana“ bei Glenn Ceresoli, 7 Tage (Yogacity, Zürich)

2019 Weiterbildung Iyengar Yoga in der Menopause bei Rita Keller, 3 Tage (Villa Unspunnen, Wilderswil)

2018 Weiterbildung Iyengar Yoga Advanced bei Rita Keller, 2 Tage (Yogacity, Zürich)

2018 Meditation über das Herzsutra mit Dr. Martin Kalff, 2 Tage (Meditationszentrum Ganden Chökhor, Churwalden)

2018 SE Somatic Experiencing Intro bei Paki Heisserer Honauer, 3 Tage (Zentrum für Innere Ökologie, Zürich)

2018 Pranayama Kursleiterin bei Hridaya Hervé Loosli, 6 Tage (Yoga Carmen, Bern)

2017 Diplom Spiraldynamik® Medical 300+ Yoga-Lehrerin bei Eva und Ekke Hager-Forstenlechner (Center für Yoga und Bodymind, Salzburg)

2017 Diplom Spiraldynamik® Level intermediate bei Christian Heel (Center für Yoga und Bodymind, Salzburg)

2016 Weiterbildung „Die Bedeutung des Körpers auf dem spirituellen Weg“ bei Angelika Doerne, 2 Tage (Yoga University, Villeret)

2016 Weiterbildung „Befreie dich von dir selbst“ bei Claire Dalloz, 2 Tage (Yoga University, Villeret)

2015 Weiterbildung „Nada Yoga – Yoga des Klangs“ bei Lav Sharma, 2 Tage (Yoga University, Villeret)

2015 bis 2017 Ausbildung Medical Yoga 300+ mit integriertem Spiraldynamik® Intermediate Diplom bei Eva und Ekke Hager-Forstenlechner

2012 bis 2013 Spiraldynamik® Basic Ausbildung bei Jacqueline Huber, 16 Tage (Spiraldynamik® Akademie, Zürich)

2012 Diplom Yoga mit Kindern bei Ursula Salbert, 4 Tage (Yoga Carmen, Bern)

2012 Zertifikat Yogalehrerin BYV (Yoga Vidya, Bad Meinberg)

2010 bis 1012 zweijährige Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya, entsprechend 723 Unterrichtseinheiten

1997 Doktorin der Naturwissenschaften

1993 bis 1997 Feld Aufenthalt in Papua Neu Guinea und Dissertation an der ETH Zürich über traditionelle Heilpflanzen aus Papua Neu Guinea

1992 eidgenössisches Staatsexamen

1987 bis 1992 Studium der Pharmazie an der ETH Zürich